Kanzler Hans-Joachim von Buchka wurde 60

05.03.2008

Kanzler Hans-Joachim von Buchka wurde 60

Aus Anlass des 60. Geburtstages von Kanzler Hans-Joachim von Buchka veranstaltete Rektor Prof. Dr. Volker Ronge, der selbst vor wenigen Wochen sein 65. Lebensjahr vollendet hat, das zweite Konzert aus der Reihe "UniDom". Kanzler und Rektor der Universität Wuppertal verbindet ein Faible für Preußen: "Wir sind beide Gefühlspreußen", so Rektor Prof. Dr. Ronge bei der Begrüßung der Gäste aus der Universitätsverwaltung.

Unter dem Motto "Im Herzen Preußen" spielten Mirena Georgieva (Querflöte) und Krassimira Kostova (Cello), beide Studentinnen an der Folkwang-Hochschule, Essen, sowie Prof. Manfredo Zimmermann (Flöte) und Aleksander Puliaev (Cembalo), Musikhochschule Köln, Abt. Wuppertal, Sonaten von Friedrich II, König von Preußen, und seiner Schwester Anna Amalia. Die Konzertpianisten Atanas und Anette Kareev beglückwünschten die Jubilare im Gästehaus der Uni mit Werken von Johannes Brahms für zwei Flügel.

Hans-Joachim von Buchka ist seit 2001 Kanzler der Bergischen Uni. Die nicht öffentliche Konzert-Reihe "UniDom" wurde 2007 von Rektor Prof. Ronge initiiert und verbindet klassische Kammermusik mit Moderation.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0305_vonbuchka.html