Kooperation mit Deutsch-Irischer Handelskammer

16.04.2008

Kooperation mit Deutsch-Irischer Handelskammer

Deutsch-irische Kooperation (v.l.n.r.): Dr. Burkhard Lengelsen, Repräsentant der Deutsch-Irischen Industrie- und Handelskammer in Deutschland, Rektor Prof. Dr. Volker Ronge, Ralf Lissek, Geschäftsführender Vorstand AHK Dublin (Deutsch-Irische Industrie- und Handelskammer), Andrea Bauhus, ZSB-Careers Service, Holger Erdmann, Projektleiter AHK Dublin, und Dr. Gerhart Rott, Leiter der Zentralen Studienberatungsstelle.

 
Deutsch-irische Kooperation (v.l.n.r.): Dr. Burkhard Lengelsen, Repräsentant der Deutsch-Irischen Industrie- und Handelskammer in Deutschland, Rektor Prof. Dr. Volker Ronge, Ralf Lissek, Geschäftsführender Vorstand AHK Dublin (Deutsch-Irische Industrie- und Handelskammer), Andrea Bauhus, ZSB-Careers Service, Holger Erdmann, Projektleiter AHK Dublin, und Dr. Gerhart Rott, Leiter der Zentralen Studienberatungsstelle. Foto Maren Wagner

Der Bologna-Prozess sorgt für Harmonisierung der Studiengänge in Europa und die Erleichterung der Freizügigkeit der Studierenden. Zentrale Studienberatungsstelle (ZSB) und Careers Service der Bergischen Universität bemühen sich deshalb um Möglichkeiten neuer Praxiserfahrungen für Studierende im Ausland.

Zur Vereinbarung eines Pilotvorhabens waren heute drei Vertreter der Deutsch-Irischen Industrie- und Handelskammer aus Dublin zu Gast: Geschäftsführer Ralf Lissek, sein Stellvertreter Holger Erdmann und Deutschland-Repräsentant Dr. Burkhard Lengelsen. Gesprächspartner vonseiten der Universität waren ZSB-Leiter Dr. Gerhart Rott, Andrea Bauhus vom Careers Service und als studentische Vertreterin mit Irland-Erfahrung Bianca Müller.

Ergebnis: Studierende der Bergischen Universität erhalten künftig durch Vermittlung der Deutsch-Irischen IHK Praktikumsplätze in irischen Unternehmen. Sie werden durch Trainings darauf vorbereitet. Es ist geplant, in das Modell auch Unternehmen des Bergischen Städtedreiecks mit Niederlassungen im Ausland einzubeziehen.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0416_zsb.html