Schreibwettbewerb "Das UNIversum und ich"

30.05.2008

Schreibwettbewerb "Das UNIversum und ich"

Der Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften hat einen uni-weiten Schreibwettbewerb ausgeschrieben, an dem sich jeder Angehörige der Bergischen Universität mit einer eigenen Kurzgeschichte zum studentischen Leben 2008 beteiligen kann: "Das UNIversum und ich".

Organisiert wird der Schreibwettbewerb von dem Literaturwissenschaftler Dr. Christian Klein. Er schreibt: "In den Universitäten bleibt zurzeit kein Stein auf dem anderen. Im Zuge des Bologna-Prozesses, der Umstellung auf Bachelor und Master, erleben wir einen radikalen Wandel in der Studienorganisation. Die Jagd nach Seminarplätzen und Punkten scheint den studentischen Alltag zu bestimmen. Doch gibt es nicht auch noch das Studi-Leben jenseits von Modulen und Hörsälen? Ist das Studium nicht auch heute noch mehr als eine reine Ausbildungsphase? Und wer hat bessere Einblicke in den Campus-Alltag als die Studis selbst? Gesucht wird daher die beste Kurzgeschichte zum studentischen Leben 2008!"

Wer mitmachen will, tippt seine Geschichte zum Thema "Das UNIversum und ich" in seinen Computer, speichert das Ganze in einem gängigen Format ab (Word, rtf, pdf) und schickt es bis zum 20. Juni 2008 per E-Mail an: schreibwettbewerb@uni-wuppertal.de. Die Geschichten sollten nicht kürzer als vier und nicht länger als sechs DIN-A-4-Seiten sein.

Alle eingesandten Geschichten werden von einer Jury gesichtet. Die Jury trifft eine Vorauswahl von drei Geschichten, die im Rahmen der Preisparty am 4. Juli (um 19 Uhr auf der ASTA-Ebene) zunächst vorgelesen werden. Das Publikum wählt dann aus den drei Geschichten seinen Favoriten, der mit dem Preisgeld prämiert wird. Anschließend wird gefeiert. Der Sieger erhält 250,- Euro, die Zweit- und Drittplatzierten bekommen jeweils ein Bücherpaket.

Kontakt:
Stefanie Jansen, Telefon 0202/439-3159

www.fba.uni-wuppertal.de/schreibwettbewerb
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0530_wettbewerb.html