Jahresbericht 2007 der Bergischen Universität erschienen

12.06.2008

Jahresbericht 2007 der Bergischen Universität erschienen

Klick auf das Foto: Jahresbericht als .pdf-Datei (6 MB) Klick auf das Foto: Jahresbericht
als .pdf-Datei (6 MB)

Die Universität hat ihren neuesten Jahresbericht publiziert. Dieses Format der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Bergische Uni hatte das Rektorat erstmals vor fünf Jahren eingeführt, inzwischen ist es fester Bestandteil der universitären Öffentlichkeitsarbeit. Mit dem Bericht 2007 verabschieden sich Rektor Prof. Dr. Volker Ronge und sein Rektorat publizistisch: Der nächste Jahresbericht wird vom neuen Rektor und dessen Rektorat verantwortet.

Die datenreiche Berichterstattung über das Universitätsleben und die hochschulpolitische Lagedarstellung des Rektors werden im Jahresbericht ergänzt durch einen Abschnitt, in dem ausgewählte Profilbereiche der Universität durch verständliche wissenschaftliche Beiträge repräsentiert werden.

Im Jahresbericht 2007 wurde eine Thematik gewählt, mit der die hohe Interdisziplinarität demonstriert wird, die in Forschung und Lehre an der Bergischen Universität deshalb möglich ist, weil sie eine unkonventionelle, sehr breit gefächerte Struktur von Wissenschaftsdisziplinen und Studiengängen aufweist: In fünf Aufsätzen geht es um Geschichte – aber nicht „klassisch“, sondern ausgefallen, nämlich mit Bezug zu Gegenständen in Wuppertal vertretener Fächer wie Technik, Architektur, Design und Musik.

Der scheidende Rektor Prof. Ronge hat auf die unkonventionelle Fächerbreite der Bergischen Universität immer wieder als besonderes Merkmal und besondere Entwicklungschance hingewiesen und sie gegen manche Streichungspläne seitens des Wissenschaftsministeriums verteidigt – erfolgreich: Es gibt in Wuppertal weiterhin Maschinenbau und Psychologie, um nur zwei prominente Beispiele zu nennen. Vier interdisziplinäre Forschungszentren sind in den vergangenen Jahren gegründet worden, aus einem davon, dem für Wissenschafts- und Technikforschung, stammen zwei der historischen Beiträge im Jahresbericht 2007.

Die Jahresberichte 2007 bis 2003 finden Sie hier.

nächste


Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0612_jahresbericht.html