'68er-Ringvorlesung fortgesetzt

19.06.2008

Prof. Kappler über Kritische Betriebswirtschaftslehre

'68er-Ringvorlesung fortgesetzt

Der Ökonom Prof. Dr. Ekkehard Kappler von der Universität Innsbruck referierte in der Elberfelder Citykirche über "Kritische Betriebswirtschaftslehre – eine Episode im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts". Prof. Kappler lehrte von 1973 bis 1984 Unternehmensführung, Planung und Organisation an der Bergischen Universität.

Details zu dem Vortrag von Prof. Dr. Ekkehard Kappler finden Sie hier.

Am nächsten Montag, 23. Juni, spricht die Wuppertaler Kunst- und Designhistorikerin Prof. Dr. Gerda Breuer über "Beschwörung des Avantgarde-Begriffs mit Mitteln der Gegen-Moderne in den späten 1960er Jahren".

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0619_1968.html