Designhistorikerin Prof. Breuer über das italienische "Anti-Design" der 60er Jahre

25.06.2008

Designhistorikerin Prof. Breuer über das italienische "Anti-Design" der 60er Jahre

0704_breuer.jpg

Die Wuppertaler Kunst- und Designhistorikerin Prof. Dr. Gerda Breuer hielt im Rahmen der Ringvorlesung "1968 und die Folgen für Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur in Deutschland" einen Vortrag zum Thema "Beschwörung des Avantgarde-Begriffs mit Mitteln der Gegen-Moderne in den späten 1960er Jahren".

Einzelheiten über Prof. Breuers Vorlesung in der Elberfelder Kirche in der City finden Sie hier.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0625_breuer.html