SIFE-Team Wuppertal wieder prämiert

25.06.2008

SIFE-Team Wuppertal wieder prämiert

Beim diesjährigen Wettbewerb der internationalen Studentenorganisation "Students in Free Enterprise" SIFE war das Wuppertaler Team einmal mehr erfolgreich. Die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften um die Teamleiter Julia Koch und Rober Steyer sowie Faculty Advisor Holger Berg vom Fachgebiet für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung (Prof. Dr. Lambert T. Koch) konnten die Juroren überzeugen und erhielten den "Spirit of SIFE-Award" in Anerkennung ihrer hervorragenden Leistungen im Sinne der Organisation.

Der Wettbewerb fand über zwei Tage im Düsseldorfer Konferenzzentrum der Henkel KG statt. Das Wuppertaler Team präsentierte dort seine Projekte unter dem Motto „We are the impulse!“. Die Jury war mit Entscheidungsträgern aus der Wirtschaft besetzt. Auch Henkel-Manager Kasper Rorstedt war anwesend.

Das SIFE-Team will die Attraktivität Wuppertals verbessern helfen, sodass Bürger, Institutionen und Unternehmen von der Arbeit der Studierenden profitieren. Aktivitäten betreffen unter anderem ein Infrastrukturprojekt in Dornap, eine Kooperation mit dem Wuppertaler Fair Trade-Unternehmen GEPA und die Unterstützung der Initiative „(M)eine Stunde für Wuppertal“.

www.sife.de
www.sife.org
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0625_sife.html