Personalräte haben sich konstituiert

17.07.2008

Personalräte haben sich konstituiert

Der geschäftsführende Vorstand des Personalrats der nichtwissenschaftlich Beschäftigten (v.l.n.r.): Ronald Giese, Vorsitzende Monika Schiffgen, Stellv. Vorsitzender Frank Stasny und Jürgen Werner. Der geschäftsführende Vorstand des Personalrats der nichtwissenschaftlich Beschäftigten (v.l.n.r.): Ronald Giese, Vorsitzende Monika Schiffgen, Stellv. Vorsitzender Frank Stasny und Jürgen Werner.Klick auf das Foto: Größere Version
(2000 x 1330 pix; 1,85 MB)
Fotos Maren Wagner

Nach den Personalratswahlen an der Bergischen Universität haben sich die beiden Personalräte konstituiert: Vorsitzende des Personalrats der nichtwissenschaftlich Beschäftigten bleibt Monika Schiffgen, Vorsitzender des Personalrats der wissenschaftlich/künstlerisch Beschäftigten Hans-Georg Müller.

Stellvertretende Vorsitzende im Personalrat der nichtwissenschaftlich Beschäftigten sind Frank Stasny (Dezernat Gebäudemanagement) und Jürgen Werner (Haushaltsdezernat). Zum geschäftsführenden Vorstand gehört ferner Ronald Giese (Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften). Monika Schiffgen und Frank Stasny bleiben für die Personalratsarbeit freigestellt. Monika Schiffgen gehört seit 1980 der Uni an, zunächst als Studentin. Seit 1990 ist die ehemalige Sachbearbeiterin im Per-sonaldezernat Mitglied des Personalrates, war 13 Jahre stellvertretende Vorsitzende und ist seit 2004 Vorsitzende. Die neue Amtsperiode geht bis Juni 2012.

 
Im Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten sind mit fünf der neun ordentlichen Mitglieder erstmals die Frauen in der Mehrzahl: Dr. Agnes Bryan (Sprachlehrinstitut), Dr. Eleonore Jost (Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften), Dr. Anja Platz-Schliebs (Universitätsbibliothek), Dr. Helga Mölleken (Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften) und Jennifer Bredtmann (Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik). Ihre Kollegen sind Hans-Georg Müller (Zentrale Studienberatung), Dr. Rolf Rychzynski (Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik), Dr. Michael Tidten (Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften) und Dirk Echterhoff (Fachbereich Elektrotechnik, Informationstechnik, Medientechnik).

Zu Müllers Stellvertreterinnen wurden Dr. Agnes Bryan, seit 2000 ordentliches Mitglied, und Dr. Anja Platz-Schliebs gewählt. Hans-Georg Müller, seit 1988 Mitarbeiter der ZSB, gehört dem Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten seit 1992 an, war zunächst stellvertretender Vorsitzender und ist seit zwölf Jahren Vorsitzender. Er bleibt für die Arbeit im Personalrat freigestellt.

www.prwiss.uni-wuppertal.de
www.prniwiss.uni-wuppertal.de

nächste


Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0717_personalrat.html