Studenten suchen Zimmer

22.08.2008

Studenten suchen Zimmer

Noch sind längst nicht alle Studenten zum Wintersemester eingeschrieben, trotzdem sind schon alle über 1000 Plätze in den Studentenwohnheimen des Hochschul-Sozialwerks Wuppertal ausgebucht! Über hundert Bewerber mussten sich bereits in die Warteliste eingetragen. Fritz Berger, Geschäftsführer des Hochschul-Sozialwerks: "Wir können derzeit nur 30 Privatzimmer anbieten. Deshalb brauchen wir jetzt dringend die Hilfe der Wuppertaler Vermieter! Wer über preiswerte und möglichst hochschulnahe Zimmer, Wohnungen oder Appartements verfügt, möge bitte an unsere Studenten denken und sich an unsere kostenlose Zimmervermittlung wenden."

In den sechs Studentenwohnanlagen des Wuppertaler Studentenwerks liegt die Komplettmiete je nach Größe und Wohnstandard zwischen 187 und 216 Euro. Darin sind alle Nebenkosten inklusive Strom, Wasser, Heizung, Kabelanschluss und – bei 95 Prozent aller Zimmer – die Flatrate für den Internetanschluss an das Hochschulrechenzentrum enthalten.

Schriftliche Angebote mit Ortsangabe, Raumgröße, Kaltmiete, Nebenkosten und Kurzbeschreibung nimmt das Hochschul-Sozialwerk entweder per Post, telefonisch, per Fax oder per e-Mail entgegen und leitet sie an wohnungssuchende Studentinnen und Studenten weiter.

Max-Horkheimer Straße 15, 42119 Wuppertal
Telefon Zimmervermittlung unter 0202/2438-0, Fax 2438-197
E-Mail wohnen@hsw.uni-wuppertal.de nächste


Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/0822_hsw.html