Studierendenteam bei internationalem Wettbewerb erfolgreich

27.10.2008

Studierendenteam bei internationalem Wettbewerb erfolgreich

Stolze Finalisten (v.l.n.r.): Rebecca Sehy, Michele Lagnese, Prof. Dr. Christine Volkmann, Robert Steyer und Anja Wolking. Stolze Finalisten (v.l.n.r.): Rebecca Sehy, Michele Lagnese, Prof. Dr. Christine Volkmann, Robert Steyer und Anja Wolking.Klick auf das Foto: Größere Version (1791 x 957 pix; 884 KB)

Vier Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft - Schumpeter School of Business and Economics haben bei einem internationalen Wettbewerb das Finale der besten Zehn erreicht. Sie setzten sich gegen 140 Teams aus aller Welt durch. Zur Teilnahme am Finale reisen die Studierenden von Prof. Dr. Christine Volkmann (Fachgebiet Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung) im November nach Amerika.

Bei dem internationalen Wettbewerb „Thunderbird Sustainable Innovation Summit" der Thunderbird School of Global Management in Phoenix, Arizona, bekommen Studierendenteams die Aufgabe, reale Probleme für Unternehmen zu lösen. Das Finalteam der Bergischen Universität musste ein Konzept für die Einbindung von südamerikanischen Zulieferern in die Nachhaltigkeits- und Umweltschutzbestimmungen eines weltweit agierenden Konzerns entwickeln. Trotz nordamerikanischer Dominanz bei den Teilnehmern schnitten die Wuppertaler Studierenden bei ihrer Aufgabenstellung am besten ab.

Während die Studierenden Rebecca Sehy, Anja Wolking, Michele Lagnese und Robert Steyer ihre erste Herausforderung noch per Internet aus Wuppertal bewältigen konnten, fliegen sie jetzt im November zum Finale nach Phoenix. Dort werden ihnen vor Ort weitere Aufgaben gestellt, die sie unter hohem Zeitdruck lösen müssen. Die Motivation der Studierenden ist groß. Teammitglied Michele Lagnese: „Jetzt wollen wir auch gewinnen!“

Die Thunderbird School of Global Management ist eine der weltweit renommiertesten Institutionen im Bereich der Wirtschaftsausbildung. Bei Rankings des Wall Street Journal belegte die Thunderbird School schon mehrfach vordere Plätze.

Kontakt:
Dipl.-Ök. Holger Berg
Lehr- und Forschungsgebiet für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung
Tel.: 0202/439-2475
E-Mail: berg@wiwi.uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/1027_finale.html