Medienbüro an der Bergischen Universität eröffnet

19.11.2008

Medienbüro an der Bergischen Universität eröffnet

1119_benutzerberatung.jpg

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Universität hat heute ihr neues Benutzer- und Medienbüro eröffnet. Benutzerberatung und Anwenderunterstützung, Geräteverleih und Mediothek des ZIM sind nun in einem gemeinsamen, offen gestalteten Benutzer- und Medienbüro untergebracht und bieten Studierenden und Mitarbeitern einen schnellen und bequemen Service.

Das ZIM ist die zentrale Einrichtung der Bergischen Universität für Informationstechnik, Kommunikation und digitale Medien. Beratung und Service für Studierende und Mitarbeiter der Bergischen Universität im Zusammenhang mit Computer-Software, Internetnutzung, Audio- und Videoproduktion sowie E-Learning ist ein zentraler Aufgabenbereich des ZIM.

Bei der offiziellen Eröffnungsfeier betonte Dr. Karl-Wilhelm Schulte, Leiter des ZIM, das innovative Konzept des neuen benutzerorientierten Medienbüros. Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch lobte die Serviceorientierung des ZIM: „Ihre Bündelung von Kräften im neuen Benutzer- und Medienbüro ist vorbildlich.“

nächste Podcast über das Medienbüro

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/1119_medienbuero.html