Chor und Orchester präsentieren Clementis Great National Symphony

17.01.2008

Chor und Orchester präsentieren Clementis Great National Symphony

Chor und Orchester der Uni grüßen nächste Woche in der Unterbarmer Pauluskirche musikalisch zum neuen Jahr mit Werken von Clementi, Pfitzner und des zeitgenössischen englischen Komponisten John Rutter.

Mit der "Great National Symphony" Nr. 3 G-Dur ("God save the King" im 3. Satz) des italienischen Komponisten Muzio Clementi (1752-1832) präsentieren Chor und Orchester der Bergischen Universität einen Komponisten, der 1780 vor Königin Marie Antoinette in Paris und 1781 für deren Bruder, Kaiser Joseph II., in Wien auftrat. Joseph II. arrangierte am Weihnachtsabend 1781 in der Wiener Hofburg einen Klavierwettstreit Clementis mit Mozart, den Clementi gewann. Der Freund Beethovens war auch als Klavierbauer und Musikverleger aktiv und gehörte 1813 zu den Gründern der Londoner Royal Philharmonic Society, in deren Auftrag Beethoven 1822 seine 9. Symphonie komponierte.

Die Spieloper "Das Christ-Elflein" von Hans Pfitzner (1869-1949) wurde am 11. Dezember 1917 an der Dresdner Hofoper uraufgeführt. Die "bezaubernde Ouvertüre" der Oper wurde von dem Wuppertaler Dirigenten Wolfgang Kläsener, hauptamtlich musikalischer Leiter der Kantorei Barmen-Germarke, für die Reihe UNI KONZERT jetzt mit dem Uni-Orchester erarbeitet.

Der neue Leiter des Chores der Bergischen Universität, Christoph Spengler, hauptamtlich Leiter des Remscheider Mozart-Chors und der Mixed Generations, Remscheids größtem Pop- und Gospelchor, widmet sich im UNI KONZERT Werken des von John Rutter. Rutter (geb. 1945 in London) studierte am Clare College in Cambridge Musik und war in den 1970er Jahren dessen Musikdirektor. 1981 gründete er die Cambridge Singers, die er seither leitet, einen professionellen Kammerchor. Rutter gilt als einer der bedeutendsten Komponisten von Chor- und Kirchenmusik, deren Harmonik und Rhythmik auch Jazz-Elemente aufnimmt.

Termin: 23. Januar 2008, Pauluskirche, Wuppertal-Unterbarmen, 20 Uhr; Vorverkauf Bücher Köndgen@Uni, Mensagebäude; Infozentrum Döppersberg; Vorverkauf 5,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro; Abendkasse 8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2008/1701_unikonzert.html