Elektrotechnik, Automotive, Energiemanagement und Informationstechnik

16.02.2009

Neue Studiengänge für Wirtschaftsingenieure

Elektrotechnik, Automotive, Energiemanagement und Informationstechnik

Die Bergische Universität Wuppertal startet ab Wintersemester 2009/10 mit einem breiten Angebot neuer Studiengänge für Wirtschaftsingenieure. Neu sind: Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik, Automotive, Energiemanagement und Informationstechnik. Hinzu kommen Bachelor-/Master-Studiengänge zum Verkehrswirtschaftsingenieur. Alle sechs neuen Studiengänge sind zur Zeit in der Akkreditierung.

Mit dem neuen Studienangebot sollen die komplexen und transdisziplinären Herausforderungen in Wissenschaft und Praxis aufgegriffen und in Lehrprogramme umgesetzt werden. Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre: „Das ist erforderlich, weil die grundlegenden technologischen und wirtschaftlichen Veränderungen im internationalen, nationalen und regionalen Rahmen in den bisher streng disziplinären Studiengängen nicht mehr adäquat vermittelt werden können.“

Als gemeinsame Grundlage für die drei Masterstudiengänge Wirtschaftsingenieur Automotive, Energiemanagement, Informationstechnik wird in Wuppertal der Bachelor-Wirtschaftsingenieur-Studiengang Elektrotechnik angeboten, der mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss endet. Die damit korrespondierenden Tätigkeitsfelder umfassen alle Branchen, Unternehmen und Organisationen in ihren elektrotechnisch und Informationsbezogenen Abläufen.

Jeder der drei Master-Studiengänge bezieht sich auf weltweit tätige Branchen, Unternehmen und Produkte mit jeweils Millionen von Arbeitsplätzen allein in Deutschland. Im Master-Wirtschaftsingenieur-Studiengang Automotive steht der in Deutschland und insbesondere in der bergischen Region wichtigste Wirtschaftszweig im Mittelpunkt. Hier ist in den kommenden Jahrzehnten mit durchaus revolutionären Veränderungen zu rechnen, die mit weitreichenden Folgen für die Technologie, Konstruktion, Produktion, Serviceangebote und Arbeitsabläufe verbunden sein werden.

Prof. Dr.-Ing.Anton Kummert Prof. Dr.-Ing.
Anton Kummert

Der Master-Wirtschaftsingenieur-Studiengang Energiemanagement hebt ab auf die tief greifenden technischen-wirtschaftlichen Umstellungen im Hinblick auf den Ausbau regenerativer Energiequellen und die Veränderungen bei den klassischen fossilen Energieträgern, was entsprechende umfangreiche Auswirkungen gerade auf akademische Arbeitsmärkte und Berufsgruppen haben wird.

Der Master-Wirtschaftsingenieur-Studiengang Informationstechnik bezieht sich auf die mit dem Aufbau der sog. Informations- und Wissensgesellschaft verbundenen technischen und wirtschaftlichen Themen. Prof. Dr.-Ing. Anton Kummert: "Hier ist mit Innovationen zu rechnen, die alle Lebensbereiche im globalen Maßstab beeinflussen werden. Dies wird mit fundamentalen Änderungen bei den damit verbundenen Berufen einhergehen."

Mit ihren neuen Angeboten an Studiengängen in Verbindung mit zahlreichen regionalen und überregionalen Praxispartnern bietet die Uni Wuppertal ihren Studierenden ab Oktober 2009 Erfolg versprechende Berufsperspektiven. Beteiligt sind z. Zt. der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics – das Bauingenieurwesen sowie der Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik. Weitere Spezial-Veranstaltungen aus anderen Fachbereichen der Universität sind ebenfalls in die Studienpläne integriert.

Wegen der besonderen Verbindung von Ingenieur-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaft sowie Mathematik gehört Wuppertal mit diesem Programmangebot zu einer vergleichsweise kleinen Gruppe von Hochschulen bundesweit.

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Norbert Koubek: “Wir berücksichtigen damit vor allem auch die nach der gegenwärtigen Wirtschaftskrise veränderten Technologie- und Marktbedingungen. Wer im Herbst 2009 sein Studium beginnt, der kann in Kenntnis der zyklischen Schwankungen getrost davon ausgehen, mit seinem Abschluss später in eine bereits wieder deutlich bessere Wirtschaftslage hineinzukommen!“

Prof. Dr.Stefan Thiele Prof. Dr.
Stefan Thiele

Kontakt:
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics
Prof. Dr. Stefan Thiele
Telefon 0202/439-3325/3908
E-Mail thiele@wiwi.uni-wuppertal.de

Fachbereich Elektrotechnik-Informationstechnik-Medientechnik
Prof. Dr.-Ing. Anton Kummert
Telefon0202/439-1961
E-Mail kummert@uni-wuppertal.de

Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie hier.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2009/0216_wirting.html