400 Verkehrsexperten aus sieben Ländern zu Gast an der Bergischen Universität

26.03.2009

400 Verkehrsexperten aus sieben Ländern zu Gast an der Bergischen Universität

Rund 400 Verkehrsfachleute waren im Rahmen von zwei Veranstaltungen des Fachzentrums Verkehr der Bergischen Universität zu Gast in Wuppertal. Organisiert und geleitet wurden die Veranstaltungen von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach von der Abteilung Bauingenieurwesen des Fachbereiches Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik.

Bei einem Kolloquium in der Wuppertaler Stadthalle stellte Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach, Fachgebiet Straßenverkehrsplanung und –technik, die neuen Richtlinien für integrierte Netzgestaltung (RIN) vor, die er in 15 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit mit einem Arbeitsausschuss der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) erarbeitet hat. Die RIN gelten als Mutterrichtlinie in der Verkehrsplanung, wurden durch das Bundesministerium für Verkehr eingeführt und finden weltweit Beachtung. Sie stellen eine methodische Planungshilfe für die integrierte Verkehrsplanung dar und sind u.a. wichtig für Verkehrsentwicklungspläne und Nahverkehrspläne. Mit den RIN werden bestehende Verkehrsnetze analysiert und Netzkonzepte für den Straßenverkehr, den öffentlichen Verkehr, den Radverkehr und den Fußgängerverkehr entwickelt.

Vor wenigen Tagen fand am Campus Haspel das jährlich stattfindende Symposium „Verkehrssicherheit von Straßen“ – erstmals unter Federführung der FGSV – statt. Sicherheitsauditoren diskutierten Aspekte, die für das Auditieren von Außerortsstraßen und Stadtstraßen relevant sind, sowie verkehrsplanerische und -technische Fragen, die bei Planung, Bau und Betrieb von Straßen die Verkehrssicherheit beeinflussen und daher zu berücksichtigen sind.

Sicherheitsauditoren sichern die Qualität von Neu- und Ausbauplanungen von Straßen und werden seit 2003 an der Bergischen Universität in einem 4-monatigen Kurs zertifiziert. Bislang wurden über 100 Auditoren in Wuppertal ausgebildet.

Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach
Straßenverkehrsplanung und -technik
Telefon 0202 / 439 - 4087
E-Mail jgerlach@uni-wuppertal.de

www.svpt.de
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2009/0326_verkehr.html