Auszeichnung für Chemiker Dr. Ralf Schiewek

18.11.2009

Auszeichnung für Chemiker Dr. Ralf Schiewek

Dr. Ralf Schiewek (29), Chemiker und Absolvent der Bergischen Universität, ist vom britischen Verlag CRC Press mit dem „Chemistry Achievement Award” ausgezeichnet worden. CRC Press verleiht jedes Jahr Preise an besonders erfolgreiche Chemie-Absolventen auf der ganzen Welt.

Ralf Schiewek studierte 2001 bis 2005 Chemie an der Bergischen Universität. Er war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und des „Schindler scholarship program”. Er schrieb seine Diplomarbeit bei Prof. Dr. Oliver J. Schmitz, Fachgebiet Analytische Chemie, und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab. 2008 promovierte Schiewek mit „summa cum laude” (Doktorvater Prof. Dr. Siegmar Gäb, Fach Analytische Chemie) zum Dr.rer.nat. Seine Dissertation beschäftigte sich mit der Entwicklung einer Ionenquelle für Atmosphärendruck- Massenspektrometrie. Zurzeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. André Deelder am Leiden University Medical Centre in den Niederlanden.

CRC Press ist einer der größten Verlage für naturwissenschaftliche Nachschlagewerke. Ältestes und bekanntestes Produkt des Verlages ist das „CRC Handbook of Chemistry and Physics“, ein Standardwerk der Chemie und Physik, das seit 1913 ständig neu aufgelegt wird, 2009 in 90. Auflage.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2009/1118_schiewek.html