Prof. Per Jensen zu Gast in Indien

19.02.2010

Prof. Per Jensen zu Gast in Indien

Chemiker Prof. Per Jensen, Ph.D., hat einen Hauptvortrag auf einer internationalen Tagung Anfang Februar in Varanasi, Indien, gehalten. Vor rund 100 Tagungsteilnehmern sprach der Wuppertaler Experte für theoretische Spektroskopie über seine Untersuchungen von hochangeregten Rotationszuständen in kleinen Molekülen.

Anlass für den Workshop („International Workshop on Spectroscopic Signatures of Molecular Complexes/Ions in our Atmosphere and Beyond”) war das 100jährige Jubiläum der Gründung des „Udai Pratap Autonomous College“ durch den Rajah von Bhinga, Rajarshi Udai Pratap Singh Ju Deo.

www.upcollegeworkshop.com

 

 

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/019_jensen.html