Sicherheitsingenieurin Olivia Luczak ist Polnische Box-Meisterin 2010

30.03.2010

Sicherheitsingenieurin Olivia Luczak ist Polnische Box-Meisterin 2010

0330_luczak.jpg Klick auf das Foto:
Größere Version
(2496 x 2640; 2,82 MB)
Foto Friederike von Heyden

Olivia Luczak (28) ist neue Polnische Meisterin im Boxen. Am vergangenen Samstag besiegte sie in Grudziadz die polnische Jungendmeisterin und Europameisterin Magdalena Stelmach. Olivia Luczak hat die polnische und die deutsche Staatsangehörigkeit und ist bereits mehrfache Deutsche Meisterin im Weltergewicht, Polnische Meisterin 2008 und Vize-Meisterin 2009. Die Boxerin ist Diplom-Ingenieurin der Sicherheitstechnik und seit Februar wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Bauingenieurwesen an der Bergischen Universität. Ihre Hauptziele für die nächsten zwei Jahre: Zur Dr.-Ing. promovieren und an den Olympischen Spielen 2012 in London teilnehmen – ihr größter Lebenstraum! 2012 ist Frauenboxen erstmals olympische Sportart.

Olivia Luczak wurde 1981 in Schwelm geboren, machte ihr Abitur an der Gesamtschule Vohwinkel und studierte anschließend Sicherheitstechnik an der Bergischen Universität. 2009 schrieb sie ihre Diplomarbeit über das Thema „Untersuchung von innerörtlichen Knotenpunkten mit frei geführten Rechtsabbiegern unter Sicherheitsaspekten“, betreut von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach (Bauingenieurwesen) und Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing.E.h. Bernd-Jürgen Vorath (Sicherheitstechnik).

2003 fing Olivia Luczak an zu boxen, 2007 nahm sie mit der polnischen Frauennationalmannschaft an den Europameisterschaften in Dänemark teil und wurde Vize-Europameisterin. Die Stadt Wuppertal zeichnete sie 2007 mit der Sportehrenplakette aus und ehrte sie 2009 als Sportmeisterin. 2008 wurde sie Deutsche Meisterin, 2009 Deutsche Hochschulmeisterin und als „beste Fighterin“ ausgezeichnet und schließlich im vergangenen Oktober erneut Deutsche Meisterin. Bisher hat Olivia Luczak 62 Kämpfe gewonnen, elf verloren, vier endeten unentschieden. Ihr Verein ist die Boxing-Sport-Union e.V., Wuppertal, ihr Trainer Monsif Gammodi.

Im Juli tritt Olivia Luczak bei den Deutschen Meisterschaften an, im September bei den Weltmeisterschaften auf Barbados – das alles neben einer Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr.-Ing. Gerlach und Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp (Fachgebiet Transportlogistik) und ihrer Dissertation.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Olivia Luczak
E-Mail luczak@uni-wuppertal.de

www.olivia-luczak.de
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/0330_luczak.html