Symposium an der Bergischen Universität

21.04.2010

Energieversorgung und Energieeffizienz

Symposium an der Bergischen Universität

0412_symposium.jpg

Klimawandel, steigende Rohstoffpreise und Energiekosten sind bestimmende Themen unserer Zeit, Fragen der Energieversorgung und Energieeffizienz zentrale Themen in Unternehmen. Am 18. Mai veranstaltet die Bergische Universität im Gästehaus auf dem Campus Freudenberg ein Symposium zur Energie-Sicherheit. Referenten aus der Forschung, von Energiekonzernen und mittelständischen Unternehmen analysieren Perspektiven für die Energiezukunft und präsentieren innovative Lösungsvorschläge.

Inwieweit können Unternehmen, die als Kunden auf eine günstige Energieversorgung angewiesen sind, durch betriebliche Konzepte Energie effizient einsetzen? Wer hilft bei der Erschließung der Potenziale? Wie funktionieren moderne Kraftwerke und wie sicher sind sie? Wie wird die Entwicklung von den Energieversorgern und von der Forschung gesehen? Das sind nur einige der Themen, die auf dem Symposium „Energieversorgung – Energieeffizienz“ diskutiert werden. Die Experten sprechen über Versorgungssicherheit, berichten über betriebliche Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz und präsentieren moderne Kraftwerkstechnik.

Veranstalter des Symposiums sind der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics und die Abteilung Sicherheitstechnik des Fachbereichs Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik

Einzelheiten zum Programm unter www.uch.uni-wuppertal.de.

Termin: 18. Mai, 10-17 Uhr; Ort: Gästehaus der Bergischen Universität, Campus Freudenberg, Rainer-Gruenter-Straße.

Kontakt:
Dipl.-Ök. Holger Berg
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics
Telefon 0202/439-2475
Fax 0202/439-2464
E-Mail berg@wiwi.uni-wuppertal.de

Prof. Dr. Joachim M. Marzinkowski
Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik
Fachgebiet: Sicherheitstechnik/Umweltchemie
Telefon 0202/439-2497
Fax 0202/439-2676
E-Mail marzinko@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/0421_energie.html