Faltsch Wagoni mit Wortbeat gegen Blödtalk

08.07.2010

Herz in Fahrt beim UNIKONZERT

Faltsch Wagoni mit Wortbeat gegen Blödtalk

0407_herzinfahrt.jpg

Der Musiksaal der Bergischen Universität wird am kommenden Mittwoch, 14. Juli, zur Arena des gesungenen Geschlechterkampfes. „Herz in Fahrt“ heißt es, wenn das Kabarettistenduo Faltsch Wagoni mit Wortbeat gegen Blödtalk kämpft.

Faltsch Wagoni machen Unterhaltung, die aufs Hirn zielt. Sie machen Musik, aber wie! Ob Rap, Chanson, A-cappella oder Rock, immer finden sie eine überraschende musikalische Umsetzung für ihre poetischen und wortverspielten Texte. Ihr Programm ist ein Gesamtkunstwerk aus Tanz, Musik und Text.

„Herz in Fahrt“ ist gewürzt mit herrlich absurden Paar-Dialogen und Szenen. Ein Geschlechterkrieg „at its best“, irre komisch und entlarvend, entwickelt sich fortwährend. In „Herz in Fahrt“ steckt viel drin: Herz und Fahrt, Herzinfarkt, Liebe und Gefühl, Reise, Bewegung, Stau, Leben, Lust und Raserei. Es wird gesteppt, gesägt, Kies getreten, Ball gespielt und garantiert kein Lieblingslied ausgelassen.

Silvana Prosperi und Thomas Busse demonstrieren, dass Blödelei intelligent sein kann und Witz ganz ohne Peinlichkeiten auskommt. Wortbeat gegen den Blödtalk: böse, lustig, melancholisch, schräg.

Weitere Infos zum Konzert finden Sie hier.

Termin: 14. Juli 2010, Musiksaal, Campus Grifflenberg, Gaußstraße, 20 Uhr; Vorverkauf Bücher Köndgen@Uni, Mensagebäude; Infozentrum Döppersberg; Vorverkauf 6 Euro, ermäßigt 4 Euro; Abendkasse 9 Euro, ermäßigt 6 Euro.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/0708_konzert.html