Einführungswoche für Erstsemester

11.10.2010

Uni begrüßt Studienanfänger

Einführungswoche für Erstsemester

1011_welcomeweek125.jpg .pdf Datei, 3,63 MB

Auch in diesem Jahr steht die Bergische Universität ihren über 2800 Studienanfängern mit Rat und Tat zur Seite. Während der gesamten ersten Woche der Vorlesungszeit bieten Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Fachschaften der einzelnen Fachbereiche und Fächer Veranstaltungen an, um die Erstsemester beim Start an der Bergischen Universität zu unterstützen.

Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der Welcome Week Broschüre.
 

Uni-Rektor Prof. Koch: Uni-Rektor Prof. Koch: "Ich freue mich sehr, Sie als neue Mitglieder unserer Hochschule begrüßen zu dürfen."

Bei der zentralen Einführungsveranstaltung am Montagmorgen in der Uni-Halle begrüßte Rektor Prof. Lambert T. Koch die neuen Studierenden und betonte: „Ihr Studium an der Bergischen Universität ist eine Herausforderung, aber auch eine große Chance.“
 

Prof. Koch präsentierte die Fachbereiche und Zentralen Einrichtungen der Universität und empfahl den Studierenden, die Angebote der einzelnen Fächer, der Zentralen Studienberatung und anderer Einrichtungen zu nutzen: „Sie werden Ihnen helfen, Ihr Studium inhaltsreich, angenehm und zielgerichtet zu gestalten.“

Nicole Graff und Birte Fritsch vom AStA forderten ihre Kommilitonen auf: Nicole Graff und Birte Fritsch vom AStA forderten ihre Kommilitonen auf: "Macht mit, fragt nach, genießt, was schön ist."


Neben den Dekanen der sieben Fachbereiche, Prof. Dr. Cornelia Gräsel von der School of Education und Vertreterinnen des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) war auch Wuppertals Oberbürgermeister Peter Jung in die Uni-Halle gekommen, um die neuen Studierenden willkommen zu heißen. Er forderte die Studienanfänger auf, Wuppertal kennenzulernen: „Eine Stadt, die sich zu entdecken lohnt."

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/1011_welcome.html