Bergische Uni auf EINSTIEG ABI in Berlin

04.11.2010

Bergische Uni auf EINSTIEG ABI in Berlin

Gut besucht war der Stand der Bergischen Universität auf der Messe in Berlin. Gut besucht war der Stand der Bergischen Universität auf der Messe in Berlin.

Mit weiteren 306 Ausstellern präsentierte sich die Bergische Universität Wuppertal Ende Oktober auf der Messe für Ausbildung, Studium und Beruf EINSTIEG ABI in Berlin. Rund 22.000 Besucherinnen und Besucher strömten an den beiden Messetagen zur Einstieg Abi Berlin, wo Unternehmen, Hochschulen, Verbände und Kammern aus dem In- und Ausland über Arbeitsmarkttrends, freie Ausbildungsplätze und Studienmöglichkeiten informierten.

Katja Indorf und Uwe Blass von der Wissenschaftstrans-
ferstelle sowie Dr. Joachim Studberg und Janine Deichsel von der Zentralen Studienberatung präsentier-
ten am Stand der Bergischen Universität auf dem Berliner Messegelände das breite Wuppertaler Angebot an Studiengängen und beantworteten alle Fragen rund um das Thema Studieren im Bergischen Land.

Dr. Joachim Studberg (links) und Uwe Blass auf der EINSTIEG ABI. Dr. Joachim Studberg (links) und Uwe Blass auf der EINSTIEG ABI.

„Besonders häufig wurden wir nach Lehramts-Studiengängen gefragt, nach der Möglichkeit in Wuppertal Psychologie zu studieren und den dualen Studiengängen“, so Uwe Blass.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/1104_einstiegberlin.html