Honorarprofessur für Sportmediziner Dr. Kurt Zimmer

10.11.2010

Honorarprofessur für Sportmediziner Dr. Kurt Zimmer

Bei der Übergabe der Urkunde im Rektorat (v.l.n.r.): Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, Prof. Dr. Kurt Zimmer, Ursula Zimmer, Prof. Dr. Horst Hübner und Prof. Dr. Theodor Stemper. Bei der Übergabe der Urkunde im Rektorat (v.l.n.r.): Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, Prof. Dr. Kurt Zimmer, Ursula Zimmer, Prof. Dr. Horst Hübner und Prof. Dr. Theodor Stemper.

Dr. Kurt Zimmer, Sportmediziner an der Ruhr-Universität Bochum, ist zum Honorarprofessor der Bergischen Universität Wuppertal ernannt worden. Mit der Ernennung würdigt die Universität die vielfältigen wissenschaftlichen Aktivitäten von Kurt Zimmer sowie seine besondere Verbundenheit mit der Wuppertaler Hochschule. Seit 1992 hat Zimmer das Fachgebiet Sportmedizin an der Bergischen Universität vertreten und 33 Semester lang Aufgaben in Lehre und Forschung übernommen. Er wirkte 2008 bei der Berufung der neuen Professur für Sportmedizin mit und wird auch künftig den Ausbau des Fachs in Wuppertal unterstützen.

Kurt Zimmer studierte Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Köln. Nach dem Abschluss Diplom-Sportlehrer studierte er Medizin in Köln und Aachen, wo er 1976 das Staatsexamen ablegte. Den Grad eines Doktors der Medizin erwarb er 1977 an der RWTH Aachen. Nach einer Zeit als Assistenzarzt in Stolberg qualifizierte sich Dr. Zimmer für die Sportmedizin und ist seit 1981 Leiter des Sportärztlichen Dienstes an der Ruhr-Universität Bochum.

Der 64-jährige Hattinger war als Dozent an den Universitäten Bielefeld und Dortmund tätig, bevor ihn die Betriebseinheit Sportwissenschaft und Hochschulsport an der Bergischen Universität langfristig für die Vertretung des Fachgebiets Sportmedizin gewinnen konnte.

Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Prof. Dr. Horst Hübner, Sportsoziologe an der Wuppertaler Hochschule, das langjährige Engagement von Kurt Zimmer für Lehre und Forschung an der Bergischen Universität. Als Vertreter der Studierenden lobte Marcel Buddée die didaktischen Fähigkeiten von Dr. Zimmer und sein großes Engagement für die Studierenden. Lehr- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Zimmer sind u.a. Schulsport und Gesundheitstraining im Alter.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/1110_zimmer.html