Neue Vortragsreihe startet am Montag

18.11.2010

Boden, Wasser & Umwelt

Neue Vortragsreihe startet am Montag

Boden, Wasser und Umwelt stehen im Mittelpunkt einer neuen Vortragsreihe an der Bergischen Universität. Veranstalter ist das Institut für Grundbau, Abfall- und Wasserwesen. Die Wuppertaler Wissenschaftler legen in ihrem Forschungsbereich Boden, Wasser und Umwelt ein besonderes Augenmerk auf Nordrhein-Westfalen und das Bergische Land. „Wir möchten mit den Vorträgen unsere aktuellen wissenschaftlichen Forschungen und ihre Umsetzungen in die Praxis vorstellen“, so Dr. Jörg Rinklebe, Professor für Boden- und Grundwassermanagement. Auftakt der Vortragsreihe auf dem Campus Haspel ist der kommende Montag, 22. November. Ab 16.15 Uhr geht es dann um die Vorstellung und das Messprinzip eines Analysengerätes zur Spurenelementanalyse sowie die Mobilität von Schwermetallen in einem zeitweise überfluteten Auenboden der Wupper.

Die Vortragsreihe mit Mitarbeitern des Instituts für Grundbau, Abfall- und Wasserwesen und Gastreferenten richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Einzelheiten zum Programm unter www.boden.uni-wuppertal.de.

Termin: 22.11., 16.15 – 17.45 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Haspel, Pauluskirchstraße, Gebäude HA (Flachbau), Raum 55.

Kontakt:
Prof. Dr. agr. Jörg Rinklebe
Telefon 0202/439-4057
E-Mail rinklebe@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/1118_boden.html