UNIKONZERT in der Pauluskirche

08.12.2010

Gospel meets Classic

UNIKONZERT in der Pauluskirche

1208_gospel.jpg

„Merry little Christmas“, „Motherless child“ und „Just ordinary people“ – diese weltberühmten Stücke und viele mehr präsentiert das Ensemble Gospel meets Classic am kommenden Mittwoch, 15. Dezember, in der Pauluskirche. Die drei Musiker Almut-Maie Fingerle-Krieger, Gabriela Glaser Mills und Randall Taylor machen bei ihrem UNIKONZERT Gemeinsamkeiten von klassischer europäischer Musik und afro-amerikanischem Gospel hörbar.

Menschen mit verschiedenen musikalischen Interessen kommen bei den Cross- Over-Konzerten von Gospel meets Classic zusammen und lassen sich von der Vielseitigkeit des Ensembles begeistern. Randall Taylor, Afroamerikaner aus New York, setzt seine rauchige Stimme locker über drei Oktaven ein und spielt mitreißend Keyboard. Almut-Maie Fingerle singt solistisch Oratorien- und Kantaten-Parts und beeindruckt mit Bach‘schen Koloraturen. Gabriela Glaser Mills ist eine gefühlvolle Interpretin von Gospels und Spirituals.

Kartenvorbestellungen bei der Wissenschaftstransferstelle, Uwe Blass, unter 0202/439-2346 oder blass@uni-wuppertal.de.

Eintritt: Vorverkauf 6 Euro (ermäßigt 4 Euro), Abendkasse 9 Euro (ermäßigt 6 Euro).

Termin: 15.12., 20.00 Uhr; Ort: Pauluskirche, Wuppertal-Unterbarmen.

Weitere Informationen unter www.uni-wuppertal.de/forschung/wissenschafttransfer/uni-konzerte/.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2010/1208_konzert.html