UniTal mit Prof. Arne Karsten erfolgreich gestartet

25.02.2011

UniTal mit Prof. Arne Karsten erfolgreich gestartet

Begeisterte die Zuhörer in der CityKirche mit einem spannenden Vortrag über Gianlorenzo Bernini: Prof. Arne Karsten Begeisterte die Zuhörer in der CityKirche mit einem spannenden Vortrag über Gianlorenzo Bernini: Prof. Arne KarstenFotos Luiza Budner

(Aktualisiert 27.02.2011) In der vollbesetzten CityKirche sprach gestern Abend Historiker Prof. Dr. Arne Karsten über „Gianlorenzo Bernini – Kunst und Karriere im barocken Rom“. Die Veranstaltung war Auftakt zur UniTal-Reihe 2011.

Den WZ-Artikel zum Vortrag finden Sie unter www.wz-newsline.de.

UniTal ist eine Vortragsserie von Professoren der Bergischen Universität für Wuppertal, veranstaltet von der Gesellschaft der Freunde der Bergischen Universität (GFBU) und der Westdeutschen Zeitung. Ort: CityKirche, Wuppertal Elberfeld, Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Weitere Themen und Termine in der CityKirche, Wuppertal Elberfeld,
Beginn jeweils 19.30 Uhr:

Am 26. Mai spricht Maschinenbauer Prof. Dr.-Ing. Uwe Janoske über „Strömungsmechanik begleitet das Leben – Vom Blutfluss in unseren Gefäßen bis zur Kläranlage".

Angeregte Diskussion (v.l.n.r.): Prof. Karsten, GFBU-Vorsitzender Prof. Dr.med. Johannes Köbberling und WZ-Redakteur Andreas Boller. Angeregte Diskussion (v.l.n.r.): Prof. Karsten, GFBU-Vorsitzender Prof. Dr.med. Johannes Köbberling und WZ-Redakteur Andreas Boller.

Marketing-Experte Prof. Dr. Tobias Langner referiert am 29. September über „Die Macht der Emotionen – Wie Marken unser Verhalten beeinflussen“.

Die Katholische Theologin Prof. Dr. Uta Poplutz beschäftigt sich am 3. November mit dem Thema „Gott als Kind - Religionsgeschichtliche Perspektiven der Weihnachtsgeschichte“.

www.gfbu.uni-wuppertal.de
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/0225_unital.html