Werk von Linguistin Prof. Gisa Rauh jetzt auch in deutscher Sprache

19.04.2011

Werk von Linguistin Prof. Gisa Rauh jetzt auch in deutscher Sprache

Das 2010 unter dem Titel „Syntactic Categories: Their Identification and Description in Linguistic Theories“ bei Oxford University Press, dem größten Universitätsverlag der Welt, von der Wuppertaler Linguistin Prof. Dr. Dr.h.c. Gisa Rauh für eine internationale Leserschaft in englischer Sprache veröffentlichte Übersichtswerk liegt jetzt auch in einer deutschen Übersetzung der Autorin vor.

Erschienen ist das Buch als Band 10 in der Reihe der Handbücher des Tübinger Stauffenburg Verlages. Eine erste Verlagspräsentation der deutschen Ausgabe erfolgte anlässlich der Jahrestagung 2011 der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft an der Universität Göttingen.

Das Buch enthält eine systematische Aufarbeitung der Identifikation und Beschreibung syntaktischer Kategorien, der Grundeinheiten der syntaktischen Analyse von Sätzen, und erklärt deren Definition und Position in unterschiedlichen linguistischen Theorien, die skizziert und hinsichtlich ihrer Aussagen zu syntaktischen Kategorien untersucht und kritisch beleuchtet werden.

Prof. Rauh spannt den Bogen von der Grammatik des Dionysios Thrax aus dem ersten Jahrhundert v. Chr. und den darin definierten Wortarten, von denen die syntaktischen Kategorien abgegrenzt werden, über die Grammatik von Port Royal aus dem 17. Jahrhundert sowie über strukturalistische und frühe generative Ansätze bis zu zeitgenössischen linguistischen Theorien wie dem Minimalistischen Programm, der Kognitiven Grammatik, Varianten von Konstruktionsgrammatiken und funktionalen Grammatiken. Am Beispiel der syntaktischen Kategorien wird damit zugleich ein wesentlicher Teil der Geschichte der Sprachwissenschaft nachvollzogen und vertieft diskutiert.

Mit ihrer Monographie wendet sich die Verfasserin vornehmlich an Studierende und Wissenschaftler der Linguistik, will aber auch sprachwissenschaftlich orientierte Vertreter der Computerwissenschaften und der Philosophie ansprechen.

(Gisa Rauh: Syntaktische Kategorien: Ihre Identifikation und Beschreibung in linguistischen Theorien. Stauffenburg Verlag, 369 Seiten, Tübingen 2011, 49,50 Euro)

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/0419_rauh.html