Der Campus Grifflenberg wird zur Sport-Arena

31.05.2011

Der Campus Grifflenberg wird zur Sport-Arena

0531_hsp_banner.jpg

Alterssimulation, Sumo-Ringen und ein Feuerwehr-Parcours – das sind nur einige der Herausforderungen, die Mitarbeiter und Studierende der Bergischen Universität am kommenden Dienstag, 7. Juni, beim 3. Hochschulsportfest auf dem Campus Grifflenberg erwarten. Ab 12 Uhr stehen spannende Sport-Aktionen für alle Hochschulangehörigen auf dem Programm: vom traditionellen Bobby-Car-Rennen über Hufeisenwerfen bis zum Open-Air-Aerobic. Ab 14 Uhr treten Teams aus verschiedenen Dezernaten und Fachbereichen bei der Instituts-Olympiade gegeneinander an.

Weitere sportliche Attraktionen sind u.a. ein 7 Meter hoher Kletterberg, Kistenklettern, ein Riesen-4-Gewinnt-Spiel, Shuffleboard und die Trendsportart Slackline.

Erstmalig können Sportfest-Teilnehmer mit einem Alterssimulationsanzug den Campus erkunden oder sich beim Sumo-Ringen wie ein japanisches Schwergewicht fühlen.

0531_bobbycar_rennen.jpg

Auch Schnupperkurse des Wuppertaler Hochschulsports stehen auf dem Programm: Thai-Bo, Jazzdance, Open-Air-Aerobic, Aikido, Federfußball oder Ultimate-Frisbee.

Wer Entspannung sucht, kann sie beim Yoga am Mittag im Hängematten-Park des Hochschulsports finden. Wer Action will, kann auf einem Feuerwehr-Parcours Dummies über Hindernisse ziehen, Schläuche auswerfen oder eine Kübelspritze bedienen. Außerdem finden Turniere im Beachvolleyball, Fußball, Kicker und Badminton statt.

Um die zahlreichen Angebote nutzen zu können, ist für Studierende ab 14 Uhr vorlesungsfrei. Infos und Anmeldung zum Hochschulsportfest unter www.hochschulsport.uni-wuppertal.de.

Kontakt:
Katrin Bührmann
Leiterin Hochschulsport
Bergische Universität Wuppertal
Telefon 0202/439-2952
E-Mail buehrmann@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/0531_sport.html