Langer Abend für Studieninteressierte am Donnerstag

27.06.2011

Abi – und jetzt?

Langer Abend für Studieninteressierte am Donnerstag

0627_langerabend_studienberatung.jpg

Am Donnerstag, 30. Juni, findet an der Bergischen Universität der „Lange Abend für Studieninteressierte“ statt. Was studiere ich am besten? Wie bewerbe ich mich, wie schreibe ich mich ein? Wie finanziere ich mein Studium? Um Oberstufenschülern bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen, beteiligt sich die Wuppertaler Hochschule auch in diesem Jahr am NRW-weiten „Langen Abend der Studienberatung“. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung informieren Studieninteressierte bis 21 Uhr über Studienmöglichkeiten in Wuppertal. Mit Unterstützung des Studierendensekretariats kann man sich gleich online um einen Studienplatz bewerben. Bewerbungsschluss für zulassungsbeschränkte Studiengänge und -fächer ist der 15. Juli. Veranstaltungsort ist der Campus Grifflenberg, Gebäude B, Gaußstraße 20.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hochschulsozialwerks beantworten Fragen zur Studienfinanzierung (BAföG). Mit Info-Ständen vertreten sind diverse Fächer sowie das Akademische Auslandsamt, der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA), das Gleichstellungsbüro (u.a. mit dem Thema Vereinbarkeit von Studium und Familie), die Uni-Bibliothek, das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM), das Sprachlehrinstitut und die Abteilung Information und Service für die Lehrerbildung (ISL) der School of Education – bei gutem Wetter auf dem Platz vor Gebäude B.

Außerdem stehen folgende Vorträge auf dem Programm: 17.00-17.15 Uhr, Begrüßung durch Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre; 17.15-18.00 Uhr, „Bewerbung und Einschreibung“ mit Klaus Wanzke, Leiter des Studierendensekretariats; 18.15-19.00 Uhr, „Studieren mit der Perspektive Lehramt“, Dr. Michaela Heer, ISL.

Termin: 30. Juni, 17 bis 21 Uhr; Ort: Hauptcampus Grifflenberg, Gebäude B und Vorplatz, Gaußstraße 20.

Kontakt:
Dr. Christine Hummel
Leiterin der Zentralen Studienberatung
Telefon 0202/439-3890

www.zsb.uni-wuppertal.de
www.zsb-in-nrw.de
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/0627_langerabend.html