Dr. Gerhart Rott zur Summer University in Prishtina

16.08.2011

Dr. Gerhart Rott zur Summer University in Prishtina

Dr. Gerhart Rott bei der Prishtina International Summer University 2011. Dr. Gerhart Rott bei der Prishtina International Summer University 2011.

Dr. Gerhart Rott, Akad. Dir. a.D., hat als Visiting Professor an der 11. Prishtina International Summer University (PISU) teilgenommen.

An der Universität Prishtina fanden in mehr als 20 Lehrveranstaltungen für internationale Studierende – u.a. aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Natur- und Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Medizin – öffentliche Diskussionen und Vorträge zu aktuellen Fragestellungen der kosovarischen und südosteuropäischen Gesellschaft statt.

Dr. Gerhart Rott und Willy Aastrup, Direktor des Beratungszentrums an der Universität Aarhus, boten  eine Lehrveranstaltung an zum Thema „Lernen im wissenschaftlichen Umfeld und persönliche Entwicklung“.

Vor dem Hintergrund spezifischer Themen des Europäischen Hochschulraums (Bologna-Prozess, Lebenslanges Lernen oder Beratung) wurden moderne Ansätze der Lerntheorie mit Blick auf akademisch relevante Lernmethoden präsentiert. Dr. Rott: „Die Vermittlung der Relevanz dieser Ansätze für die Studierenden in ihrer zukünftigen beruflichen Entwicklung und innerhalb der Gesellschaft war ein wichtiger Fokus unserer Veranstaltung“.

Ziel der PISU ist es, den Restrukturierungs- und Reformprozess an der Universität Prishtina zu unterstützen, ihre Internationalisierung zu fördern und die Kooperation mit südosteuropäischen Universitäten zu stärken.

www.tempusiv.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Dr. Gerhart Rott
Telefon 0202/439-4790
E-Mail rott@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/0816_rott.html