Schülercamp für angehende Ingenieure

20.10.2011

campING auf dem Campus: Am Montag geht’s los

Schülercamp für angehende Ingenieure

0705_campING.jpg

Ein Camp mit 82 Oberstufenschülerinnen und –schülern veranstaltet die Bergische Universität Wuppertal nächste Woche auf der Freifläche hinter der Uni-Halle an der Albert-Einstein-Straße. In spannenden Workshops und interessanten Vorträgen können die Teilnehmer, die an technischen und ingenieurwissenschaftlichen Berufen interessiert sind, viel über die Ausbildung und den Beruf des Ingenieurs lernen. Das Camp beginnt am Montag um 18 Uhr.

Auf dem Programm des fünftägigen Camps stehen unter anderem Workshops zum Brand- und Explosionsschutz, zu digitalen Medien, zum Wasserbau sowie zur Windenergienutzung. In den Vorträgen berichten Forscher der Universität über aktuelle Arbeiten und Absolventen über ihren beruflichen Werdegang bei bergischen Unternehmen.

Die Schülerinnen und Schüler sind in wetterfesten, beheizten Zelten untergebracht und werden von Uni-Mitarbeitern betreut. Busse bringen sie zu ihren Veranstaltungen auf den Campus Freudenberg und den Campus Haspel.

campING ist eine Kooperation der Abteilungen Bauingenieurwesen, Druck- und Medientechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Sicherheitstechnik.

http://camp-ing.de/


Kontakt
:
Prof. Dr.-Ing. Uli Barth
Abteilung Sicherheitstechnik
Martin Henze, Mitarbeiter
Telefon 0202/439-2077
E-Mail info@camp-ing.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2011/1020_camping.html