Sparda-Bank: 10.000 Euro für den Hochschulsport

03.01.2012

Sparda-Bank: 10.000 Euro für den Hochschulsport

Unterstützung für den Wuppertaler Hochschulsport: Mitwirkende der Hochschulsportshow mit Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, der Leiterin des Hochschulsports Katrin Buehrmann, Sparda-Vertriebsleiter Swidbert Obermüller und Gabriele Maass, Leiterin des BergWerks. Unterstützung für den Wuppertaler Hochschulsport: Mitwirkende der Hoch-
schulsportshow mit Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, der Leiterin des Hochschulsports Katrin Buehrmann, Sparda-Vertriebsleiter Swidbert Obermüller und Gabriele Maass, Leiterin des BergWerks.
Klick auf das Foto: Größere Version (2362 x 1572 pix; 2,11 MB)
Foto Michael Mutzberg

Geldsegen für den Hochschulsport: Die Sparda-Bank West hat durch Swidbert Obermüller, Vertriebsleiter Wuppertal, eine Spende von 10.000 Euro an Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch übergeben.

Damit soll der studentische Wettkampf- und Spitzensport der Bergischen Universität unterstützt werden. „Aus dem universitären Leben ist der Hochschulsport nicht weg zu denken. Wir freuen uns daher sehr, hier die Bergische Universität fördern zu können”, so Obermüller.

Die Übergabe des Schecks fand kurz vor Weihnachten im Rahmen der Hochschulsportshow statt.

www.hochschulsport.uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0103_sparda.html