Konzert mit Chor und Orchester der Bergischen Universität

10.01.2012

Konzert mit Chor und Orchester der Bergischen Universität

0109_orchester3.jpg Fotos Tim Schulze

Unter Leitung von Christoph Spengler präsentieren Chor und Orchester der Bergischen Universität am Mittwoch kommender Woche, 18. Januar, ihr Semester-Abschlusskonzert in der Pauluskirche. Spengler verspricht „ein äußerst abwechslungsreiches Programm und musikalisches 5-Gänge-Menü mit vielen interessanten Zutaten!“ Das Konzert findet im Rahmen der Reihe UNI KONZERT statt und beginnt um 20 Uhr.

Das Orchester spielt die selten zu hörende Ouvertüre „Orfeo ed Euridice“ von Franz Joseph Haydn (1732-1809), ein Medley aus dem Musical „Chicago“, Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ und das Medley „Touch of Jazz“. Das Barock-Ensemble präsentiert ein Concerto für zwei Blockflöten, Streicher und Basso continuo von Georg Philipp Telemann (1681-1767).

Proben für das Semesterkonzert. Proben für das Semesterkonzert.

Der UNI Chor setzt in einem Medley die Melodien aus dem dramatischen Musical „Jekyll & Hyde“ in Szene, unterhält das Publikum u.a. mit „California Dreaming“, dem Jazz-Arrangement „Sing a simple song“ sowie dem Beatles-Klassiker „Blackbird“ in der Fassung der berühmten englischen King's Singers.

Termin: 18. Januar, Pauluskirche, Wuppertal-Unterbarmen, 20 Uhr; Vorverkauf Bücher Köndgen@Uni, Mensagebäude; Infozentrum Döppersberg; Vorverkauf 6,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro; Abendkasse 9,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro.

Die UNI-Konzerte in der Pauluskirche finden in Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Unterbarmen und dem Freundeskreis Pauluskirche Unterbarmen e. V. statt.

www.chor.uni-wuppertal.de
www.uni-wuppertal.de/service/veranstaltungen/uni-konzerte/
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0110_konzert.html