Rekord: 2500 Schülerinnen und Schüler bei den Schülerinfotagen!

07.02.2012

Rekord: 2500 Schülerinnen und Schüler bei den Schülerinfotagen!

Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre, und Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung, bei der Eröffnung der Schülerinfotage im Hörsaalzentrum auf dem Campus Freudenberg. Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre, und Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung, bei der Eröffnung der Schüler-
infotage im Hörsaalzentrum auf dem Campus Freudenberg.

So viele Schüler wie noch nie nahmen Ende Januar an den Schülerinfotagen der Bergischen Universität teil. Rund 2500 Schülerinnen und Schüler informierten sich in 35 Veranstaltungen über das Studienangebot an der Bergischen Universität. Auch zahlreiche Schüler, die 2013 ihr Abitur machen wollen, nutzten die Gelegenheit, sich über Studienmöglichkeiten und -bedingungen in Wuppertal zu informieren. 2011 hatten rund 1.800 Schülerinnen und Schüler die Infotage an der Bergischen Universität besucht.

„Allein an der Veranstaltung zum Kombinatorischen Bachelor mit der Perspektive Lehramt nahmen mehr als 350 Schüler teil“, so Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung (ZSB). Erstmals mit einer Veranstaltung bei den Schülerinfotage vertreten – und ebenfalls gut besucht – war das Fach Geographie.

„Traditionell sehr stark frequentiert waren Psychologie, Wirtschaftswissenschaft und Mediendesign/Designtechnik mit dreistelligen Besucherzahlen. Auch die beiden ZSB-Vorträge ‚Wege zu einer guten Studienentscheidung‘, die im Rahmen der NRW-weiten Wochen der Studienorientierung angeboten wurden, waren mit insgesamt gut 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gefragt“, fasst Christine Hummel den Erfolg der Schülerinfotage zusammen.

Kontakt:
Dr. Christine Hummel
Zentrale Studienberatung
Telefon 0202/439-3890
E-Mail zsb@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0207_schuelerinfo.html