Uni-Video CAMPUSLUFT jetzt als spanische Version

16.01.2012

Uni-Video CAMPUSLUFT jetzt als spanische Version

Premiere auf Spanisch hat diese Woche der Videofilm „Campusluft“. Es ist die siebte Sprachversion des seit zwei Jahren auf der Homepage der Universität abrufbaren Videofilms. In knapp fünfeinhalb Minuten stellt er die Bergische Universität aus der Vogelperspektive vor. Der Imagefilm präsentiert eindrucksvolle Impressionen von den drei Standorten der Universität im Wuppertaler Stadtgebiet, Campus Grifflenberg, Campus Freudenberg und Campus Haspel, ergänzt durch kurze, prägnante Informationen über die Universität und die Stadt Wuppertal. In Text und Bildern vermittelt „Campusluft“ das Profil der Universität.

Sprecher José-Antonio Gayarre im Studio. Sprecher José-Antonio Gayarre im Studio.

In deutscher Sprache steht das Video seit Juni 2009 im World Wide Web zur Verfügung. Im Herbst 2009 kam die englischsprachige Version, im Mai 2010 hatte anlässlich eines China-Tages die chinesische Version Premiere. Es folgte die französische Version und im März 2011 vor dem Hintergrund der langjährigen Partnerschaftsbeziehung zwischen Wuppertal und Kosice sowie zwischen den beiden Universitäten die slowakische Version. Im Mai vergangenen Jahres erschien die russische Synchronisation, auch im Hinblick auf sieben Partnerschaftsbeziehungen zu russischen Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Die spanische Auflage von CAMPUSLUFT ist damit jetzt die siebte Version. Die Übersetzung besorgten Milagros de la Torre Cantero und Dr. Emilia Merino Claros, beide Lektorinnen im Fach Romanistik der Bergischen Universität. Sprecher ist José-Antonio Gayarre. Er stammt aus Nordspanien (Baskenland) und ist seit einigen Jahren als Redakteur und Sprecher in der spanischen Abteilung der Deutschen Welle in Bonn tätig.

Hergestellt wurde der Videofilm in TV-Qualität, Seitenverhältnis 4:3, von der Wuppertaler Filmproduktionsfirma Steffens & Vogelsang. Kameramann, Fotograf und Filmemacher Gerd Vogelsang hatte mit einem Hubschrauber in 300 Metern Höhe Wuppertal überflogen. Konzeption und Text von „Campusluft“ stammen von Uni-Pressereferent Michael Kroemer. Demnächst folgt eine japanische Version.

Für Mediaplayer:
mms://stream.uni-wuppertal.de/wuppertal_01sp.wmv

Für Realplayer:
rtsp://stream.uni-wuppertal.de/wuppertal_01sp.wmv


nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0216_campusluft.html