hundertprozentig.ERNEUERBAR 2012

23.03.2012

hundertprozentig.ERNEUERBAR 2012

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet auch 2012 der Kongress „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ statt – am 22. Juni auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.hundertprozentig-erneuerbar.de.

Auf dem Programm für interessierte Bürger und Akteure aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft stehen zahlreiche Vorträge und Projektbeispiele rund um das Thema Erneuerbare Energien. Ein Themenschwerpunkt ist das Klimaschutzkonzept für das Bergische Land. In mehreren Workshops können sich die Teilnehmer intensiv mit dem Einsatz von erneuerbaren Energien, Energieeffizienz im Bergischen Land oder auch Zukunft & Innovation auseinandersetzen. Unter dem Motto „Global Denken, lokal Handeln – Energiewende im Bergischen Land“ findet am Nachmittag eine Podiumsdiskussion statt.

Organisatoren von hunderprozentig.ERNEURBAR sind neben der Bergischen Universität die Bergische Entwicklungsagentur, die EnergieAgentur.NRW, die Kreishandwerkerschaft Wuppertal, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie und der Wupperverband.

Weitere Informationen unter www.hundertprozentig-erneuerbar.de.

Kontakt:
Kongressbüro hundertprozentig.ERNEUERBAR
Tiana Wiebusch und Christoph Imber
Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik
Telefon 0202/439-1938
E-Mail info@hundertprozentig-erneuerbar.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0323_erneuerbar.html