Neuer Professor für das Fach Elektromobilität

24.05.2012

Neuer Professor für das Fach Elektromobilität

0524_schmuelling.jpg Klick auf das Foto:
Größere Version
(2236 x 2025 pix; 1,03 MB)
Foto Eva Noll

Dr.-Ing. Benedikt Schmülling (32) ist zum Juniorprofessor für Elektromobilität im Fachbereich Elektrotechnik, Informationstechnik, Medientechnik der Bergischen Universität Wuppertal ernannt worden.

Nach dem Abitur in Herne studierte Benedikt Schmülling 1999 bis 2005 Elektrotechnik an der Technischen Universität Dortmund. Nach erfolgreichem Studienabschluss arbeitete er zunächst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, später als Oberingenieur, am Institut für Elektrische Maschinen der RWTH Aachen, wo er 2009 mit einer Arbeit über „Elektromagnetische Linearführungen für Aufzugsysteme“ promovierte. 2010 wechselte Dr. Schmülling zur Paul Vahle GmbH & Co. KG in Kamen, einem Unternehmen für mobile Energie- und Datenübertragung, und arbeitete dort an der Entwicklung induktiver Ladesysteme für Elektrokraftfahrzeuge.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Schmülling an der Bergischen Universität sind die Entwicklung moderner Antriebs- und Fahrzeug-Topologien sowie die Optimierung von Bordnetzkomponenten und -systemen unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Randbedingungen.

www.emobil.uni-wuppertal.de


Kontakt
:
Prof. Dr.-Ing. Benedikt Schmülling
Fachbereich Elektrotechnik, Informationstechnik, Medientechnik
Telefon 0202/439-1510
E-Mail schmuelling@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0524_schmuelling.html