Sozialpädagoge Prof. Sünker: Mit-Veranstalter einer Tagung in Griechenland

31.05.2012

Sozialpädagoge Prof. Sünker: Mit-Veranstalter einer Tagung in Griechenland

Der Wuppertaler Sozialpädagoge Prof. Dr. Heinz Sünker und das Interdisziplinäre Zentrum Kindheiten.Gesellschaften der Bergischen Universität waren Mit-Organisatoren einer Konferenz in Griechenland zur Kindheitsforschung und Pädagogik der frühen Kindheit.

Rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen für Vorträge renommierter Forscher aus Finnland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Deutschland an die Universität Ioannina. Von der Bergischen Universität waren Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger; Expertin für Soziologie der Familie, Jugend und der Erziehung, sowie Prof. Sünker als Referenten vor Ort.

Prof. Heinz Sünker hatte zuvor auf Einladung der Pädagogischen Fakultät der Universität Athen bei einem Workshop zum Thema „Kindheitsforschung, Kinderpolitik und Kinder der Krise“ vor 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Hauptvortrag gehalten.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0531_suenker.html