Prof. Cornelia Gräsel als Expertin im Bildungsausschuss des Bundestages

26.06.2012

Prof. Cornelia Gräsel als Expertin im Bildungsausschuss des Bundestages

Prof. Dr. Cornelia Gräsel, Expertin für Lehr- und Unterrichtsforschung und Vorsitzende des Instituts für Bildungsforschung in der School of Education an der Bergischen Universität, war eine von sechs Sachverständigen bei einem Fachgespräch des Bildungsausschusses im Deutschen Bundestag. Thema der öffentlichen Anhörung am Montag war die „Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Deutschland – Stärkung der Exzellenz in der Lehrerausbildung“.

Prof. Gräsel betonte den hohen Stellenwert der Lehrerausbildung und appellierte an die Politik, nicht zu vergessen, dass das Lehramtsstudium nur der Beginn der Ausbildung sei. „Zur Ausbildung gehört schließlich nicht nur die Vermittlung von Wissen, sondern auch zu lernen, wie man sich motiviert oder wie man mit den eigenen Ressourcen umgeht. Dies geschieht in verschiedenen Phasen im biografischen Prozess, die mit berücksichtigt werden müssen“, so Gräsel.

Kontakt:
Prof. Dr. Cornelia Gräsel
Institut für Bildungsforschung
Telefon 0202/439-3132
E-Mail graesel@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0626_graesel.html