Studierende aus ganz NRW paddeln in Wuppertal um die Wette

27.06.2012

Studierende aus ganz NRW paddeln in Wuppertal um die Wette

Zum 3. NRW Uni-Drachenboot-Cup treffen sich 150 studentische Paddlerinnen und Paddler aus ganz NRW am Freitag, 29. Juni, am Beyenburger Stausee. Ausrichter ist der Wuppertaler Hochschulsport.

Ab 15 Uhr sind neben Teams der Universität Wuppertal auch Teams der Universitäten Aachen, Bochum, Bonn und Dortmund am Start. Ihr Ziel: den Vorjahressieger aus Münster zu schlagen.

Für Fans und wassersportbegeisterte Zuschauer bietet der 3. Uni-Drachenboot- Cup nicht nur spannende Rennen, sondern auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Open-Air-Barbecue und Live-Musik in Strand-Atmosphäre.

Los geht’s ab 15.00 Uhr am Beyenburger Stausee. Um ca. 14.00 Uhr fährt ein Shuttle Bus von der Uni zum Beyenburger Stausee.

www.hochschulsport.uni-wuppertal.de


Kontakt
:
Dipl.-Sportwiss. Katrin Buehrmann
Leiterin Hochschulsport
Telefon 0202/439-2952
E-Mail buehrmann@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0627_drachenbootcup.html