Historiker Prof. Jochen Johrendt in wissenschaftlichen Beirat gewählt

05.07.2012

Historiker Prof. Jochen Johrendt in wissenschaftlichen Beirat gewählt

Klick auf das Foto: Größere Version (2728 x 1780 pix; 2,19 MB)
Klick auf das Foto: Größere Version (2728 x 1780 pix; 2,19 MB) Foto Janine Dietz

Der Wuppertaler Historiker Prof. Dr. Jochen Johrendt, Lehr- und Forschungsgebiet Mittelalterliche Geschichte, ist vom Präsidium der philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie dem Österreichischen Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in den wissenschaftlichen Beirat des Historischen Instituts in Rom gewählt worden.

Das Historische Institut beim Österreichischen Kulturforum ist eine der bedeutenden Forschungseinrichtungen Österreichs im Ausland. Es wurde 1881 gegründet und ist ein führendes internationales Zentrum historischer und weiterer geisteswissenschaftlicher Forschung. Die am Historischen Institut gebündelten Fächer sind – neben Geschichte – Musik- und Theaterwissenschaft, Soziologie, Politik- und Rechtswissenschaften.

www.oehirom.it


Kontakt
:
Prof. Dr. Jochen Johrendt
Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften
Telefon 0202/439-3740
E-Mail johrendt@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0705_johrendt.html