Teilnehmer der Schülerakademie 2°Campus in Wuppertal

25.07.2012

Teilnehmer der Schülerakademie 2°Campus in Wuppertal

Die Schülergruppe vor dem Solar Decathlon Haus mit ihren Betreuerinnen und Betreuern sowie ihren Mentoren, Professurvertreterin Dipl.-Ing. Annette Paul und Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss (hintere Reihe). Die Schülergruppe vor dem Solar Decathlon Haus mit ihren Betreuerinnen und Betreuern sowie ihren Mentoren, Professurvertreterin Dipl.-Ing. Annette Paul und Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss (hintere Reihe).

Im Rahmen der deutschlandweiten Schülerakademie 2°Campus forschen diese Woche sechs Projektteilnehmer unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss, Fachgebiet Bauphysik & Technische Gebäudeausrüstung, und Dipl.-Ing. Annette Paul, Professurvertreterin im Fachgebiet Bauen im Bestand, an der Bergischen Universität. Die Schülerakademie ist ein gemeinsames Projekt des WWF Deutschland und der Robert Bosch Stiftung. In Wuppertal beschäftigen sich die Schüler der Projektgruppe „Wohnen“ mit den energetischen und baulichen Aspekten von Gebäuden. Gestern besichtigten sie das Uni-Solarhaus auf Lichtscheid. Nach der Projektwoche in Wuppertal wird Prof. Voss die Schülergruppe in Berlin bei ihrer Forschungsarbeit als Mentor unterstützen.

Im Rahmen der Schülerakademie 2°Campus suchen 19 Schüler zwischen 15 und 20 Jahren mit wissenschaftlicher Unterstützung innerhalb der vier Themenbereiche „Energie“, „Verkehr“, „Wohnen“ und „Ernährung“ nach Lösungen zum Aufhalten des Klimawandels und zur Senkung der Treibhausgasemissionen in Deutschland.

Das Programm umfasst neben der Entwicklung einer Forschungsfrage, der Erhebung und Auswertung von Daten und der öffentlichen Ergebnispräsentation in Postern auch verschiedene Exkursionen.

Das Solarhaus wurde von Wuppertaler Studierenden für den internationalen „Solar Decathlon Wettbewerb 2010“ entwickelt. Nach dem Wettbewerb wurde der energieeffiziente Solarhausprototyp zu Lehr- und Forschungszwecken im Neubaugebiet in der Harald-Leipnitz-Straße aufgebaut.

www.wwf-jugend.de/durchstarten/2-grad-campus
www.arch.uni-wuppertal.de/Institute_und_Einrichtungen/Solar_Decathlon/


Kontakt
:
Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss
Telefon 0202/439-4094
E-Mail kvoss@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/0725_gradcampus.html