Schülerakademie 2°Campus: Jetzt bewerben!

22.10.2012

Schülerakademie 2°Campus: Jetzt bewerben!

1022_gradcampus.jpg

Zukunftsvisionen gesucht: Jugendliche, die den Klimaschutz vorantreiben wollen, können sich ab sofort für die Schülerakademie 2°Campus bewerben, die in den Oster- und Sommerferien 2013 in Berlin stattfindet. Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 19 Jahren werden dort mit Wissenschaftlern zu den Themenbereichen Energie, Mobilität, Wohnen und Ernährung forschen. Zusammen suchen sie nach Lösungen, wie der Klimawandel gebremst und die Treibhausgasemissionen in Deutschland bis 2050 um 95 Prozent gesenkt werden können. Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss, Fachgebiet Bauphysik & Technische Gebäudeausrüstung im Fach Architektur der Bergischen Universität, wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in diesem Jahr als Mentor beim Thema „Wohnen“ begleiten. Anmeldeschluss ist der 30. November.

2°Campus ist ein Projekt von WWF Deutschland und der Robert Bosch Stiftung. Ziel der Schülerakademie ist es, sich mit dem Leben in einer treibhausgasarmen Gesellschaft auseinanderzusetzen. Im Diskurs mit Mentoren aus Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und bei Exkursionen können die Jugendlichen selbständig forschen. Das Programm umfasst die Entwicklung einer Forschungsfrage, die Erhebung und Auswertung von Daten sowie die öffentliche Vorstellung der Ergebnisse in einem Poster.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung, weitere Infos und die Ergebnisse aus dem letzten Jahr unter
www.wwf-jugend.de/durchstarten/2-grad-campus.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/1022_schuelerakademie.html