Planspielwettbewerb für Studierende

25.10.2012

Unternehmer werden mit Spaß am Spiel

Planspielwettbewerb für Studierende

1025_existcup.jpg

Seit 2002 tragen gründungsorientierte Hochschulen den bundesweiten Planspielwettbewerb EXIST-priME-Cup untereinander aus. Unter dem Motto „Unternehmer werden mit Spaß am Spiel“ treffen interdisziplinäre Studierenden-Teams über mehrere Spielperioden hinweg unternehmerische Entscheidungen. An der Bergischen Universität Wuppertal findet die erste Runde am 6. und 7. November statt. Veranstaltungsort ist das Technologiezentrum W-tec GmbH. Die Anmeldung für den Wettbewerb ist ab sofort möglich.

Gesucht werden interdisziplinäre Teams mit drei bis sechs Teilnehmern. „Alle Fachrichtungen sind willkommen, Vorkenntnisse in betriebswirtschaftlichen Themen sind nicht notwendig. In der Vergangenheit haben auch Teams aus technischen oder geisteswissenschaftlichen Fächern sehr erfolgreich abgeschnitten“, sagt Daniel Bohlmann vom Institut für Gründungs- und Innovationsforschung an der Bergischen Universität.

Die Teams simulieren Unternehmensleitungen, die im Wettbewerb mit anderen Unternehmen stehen und sich durchsetzen sollen. Neben gründungsrelevanten Inhalten und Kennzahl-Berechnungen sind Präsentationstechniken und Kreativität ebenso gefragt wie das Treffen von Entscheidungen in Stresssituationen.

Anmeldungen sind noch bis zum 5. November unter www.exist-primecup.de möglich.

Termin: 6. und 7.11.; Ort: Technologiezentrum Wuppertal W-tec GmbH, Lise-Meitner-Str.1-13, 42119 Wuppertal.

Kontakt:
Dipl.-Kfm. Daniel Bohlmann
Institut für Gründungs- und Innovationsforschung (IGIF)
Schumpeter School of Business and Economics
Telefon 0202/439-3905
E-Mail bohlmann@wiwi.uni-wuppertal.de

www.wiwi.uni-wuppertal.de
nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/1025_exist.html