Perspektiven der Ingenieurausbildung: Tagung an der Bergischen Universität

08.11.2012

Perspektiven der Ingenieurausbildung: Tagung an der Bergischen Universität

(Aktualisiert 12.11.2012) Von Donnerstag, 15. November, bis Samstag, 17. November, findet im Gästehaus der Bergischen Universität auf dem Campus Freudenberg eine Tagung zu den Perspektiven der Ingenieurausbildung statt. Das Thema: Moderne ingenieurpädagogische Ansätze unter dem Einfluss innovativer Informationstechnik. Gastgeber sind die Maschinenbauer Prof. Dr. Ralph Dreher (Fachgebiet Technik und ihre Didaktik) und Prof. Dr.-Ing. Hans-Bernhard Woyand (Fachgebiet Maschinenbauinformatik). Erwartet werden rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Anmeldungen sind noch möglich unter igip2012@lists.uni-wuppertal.de.

Die Tagung beschäftigt sich mit Fragestellungen der Didaktik und der modernen Informationstechnologien, die eine immer bedeutendere Rolle in der Ausbildung von Ingenieuren spielen. „Wir diskutieren – vor dem Hintergrund des Potenzials innovativer Informationstechnik – moderne ingenieurpädagogische Ansätze. Dabei möchten wir vor allem Möglichkeiten der informatorisch gestützten Visualisierung, Simulation und Vernetzung in Bezug zum Ansatz von ganzheitlichen Lehr-Lern-Arrangements in der akademischen Lehre ausloten“, so Prof. Woyand.

Prof. Dreher ergänzt: „Die Tagung unterstricht die gerade wieder erkannte Notwendigkeit der Ingenieurpädagogik in Deutschland. Denn neue Herausforderungen - wie eine viel heterogenere Studierendenschaft - erfordern ein verändertes Lernen und Lehren in der Ingenieursausbildung, um die weltweit anerkannt hohe Qualität ingenieurwissenschaftliche Studiengänge beibehalten zu können.“

Termin: 15. bis 17.11.12; Beginn am 15.11. um 13 Uhr; Ort: Bergische Universität Wuppertal, Gästehaus auf dem Campus Freudenberg, Rainer-Gruenter-Str. 3, 42119 Wuppertal.

http://mbi-wiki.uni-wuppertal.de

Anmeldung zur Tagung unter igip2012@lists.uni-wuppertal.de.

Kontakt:
Prof. Dr. Ralph Dreher
Telefon 0202/439-2049
E-Mail dreher@uni-wuppertal.de

Prof. Dr.-Ing. Hans-Bernhard Woyand
Telefon 0202/439-2090
E-Mail woyand@uni-wuppertal.de

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/1108_ingenieur.html