Unternehmer- und Gründertag 2012

13.11.2012

Unternehmer- und Gründertag 2012

1113_logos.jpg

Am kommenden Freitag, 16. November, veranstalten die Sparkasse Wuppertal, die Wirtschaftsförderung Wuppertal und die Bergische Universität den Unternehmer- und Gründertag 2012. Auftaktredner in der Glashalle der Sparkasse ist Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Institut. Er spricht um 11.15 Uhr über „Die Energiewende als unternehmerische Chance“. Neben Vertretern aus der Wuppertaler Wirtschaft referieren Professoren der Bergischen Universität u.a. über Ingenieurausbildung und -bedarf im Bergischen Land sowie Organische Elektronik. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Existenzgründer.

Maschinenbauer Prof. Dr.-Ing. Peter Gust spricht um 13.15 Uhr über „Resource Mensch: Status Ingenieurausbildung und -bedarf im Maschinenbau für die Region Bergisches Land“. Der Titel des Vortrag von Prof. Dr. Thomas Riedl (Fachgebiet Elektronische Bauelemente) um 14.30 Uhr lautet „Organische Elektronik – Solarzellen und Leuchten der Zukunft“. Ebenfalls ums 14.30 Uhr referiert Notar Prof. Dr. Wolfgang Baumann, Honorarprofessor an der Schumpeter School of Business and Economics, über „Unternehmensnachfolge in der mittelständischen GmbH“.

Zwischen den Vorträgen besteht die Möglichkeit, sich mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Universität auszutauschen. „Um Allianzen zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu fördern, sind Veranstaltungen wie der Unternehmer- und Gründertag von großer Bedeutung. Denn sie bieten ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, mehr übereinander zu erfahren und gemeinsam an der wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit unserer Region zu arbeiten.“, sagt Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch.

Anmeldung und Einzelheiten zum Programm unter http://unternehmertag.sparkasse-wuppertal.de.

Termin: 16.11., 10.30-16 Uhr; Ort: Glashalle der Sparkasse am Johannisberg, Wuppertal-Elberfeld.

nächste

Druckversion von http://www.presse.uni-wuppertal.de/2012/1113_gruendertag.html