07.12.2004

Zwei Stipendien für
Immobilienmanagement

Der Deutsche Verband der Projektmanager (DVP e.V.) hat im Rahmen einer Veranstaltung "Karriere 2005 – Zukunft bauen" an der Uni Wuppertal zwei Stipendien im Wert von je 7.000 Euro für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Real Estate Management & Construction Project Management, kurz REM & CPM, verliehen.

Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Claus J. Diederichs mit den beiden Stipendiatinnen Siw Wrobel (l.) und Ilka Kühnel.

Die Auswahl aus den qualifizierten Kandidaten, die zu einem Zulassungsgespräch eingeladen worden waren, fiel nicht leicht. Die Zulassungskommission, bestehend aus drei Professoren der Bergischen Universität ermittelte nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen und persönlichen Gesprächen die Gewinner der beiden Preise.

Die Freude war groß bei den zukünftigen Masterstudentinnen: Ilka Kühnel von der ICE Immobilien Consulting & Entwicklung GmbH, Hamburg, und Siw Wrobel vom Ingenieurbüro für Projektmanagement und Controlling (IPC), Lübeck. Die beiden Stipendiatinnen können ab April 2005 mit dem 3. Jahrgang des interdisziplinären Weiterbildungsstudiengangs REM & CPM beginnen.

Acht Professoren stellten 24 Monate Studienverlauf in 60 Minuten vor. Der Gastreferent, Dr.-Ing. Detlev Eck, ehemaliger Baudezernent der Bergischen Universität, selbst Absolvent des ehemaligen Fachbereichs Bauingenieurwesen in Wuppertal, heute Betriebsdirektor der Forschungszentrum Jülich GmbH, berichtete über die Bedeutung von interdisziplinärem Denken und Wissen als Fundament für die Zukunft der Bau- und Immobilienbranche.

Kontakt:
Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Claus J. Diederichs,
Koordinator Dipl.-Ing. Oliver Fauth, MBA
Telefon 0202/ 439-42 66, Fax 280 13 32
E-Mail: info@rem-cpm.de

www.rem-cpm.de
 

Druckansicht / vorherige / nächste / zur Übersicht