13.07.2004

Stipendien für Masterstudiengang Immobilienwirtschaft

Der Deutsche Verband der Projektmanager e.V. (DVP) lobt zwei Stipendien für den 3. Jahrgang des Masterstudienganges Real Estate Management & Construction Project Management, kurz REM & CPM, aus, der am 1. April 2005 in Wuppertal beginnt. Das berufsbegleitende Programm wird von der Bergischen Universität Wuppertal in Kooperation mit der University of Reading durchgeführt und qualifiziert Absolventen für das perfekte Management komplexer Bau- und Immobilienprojekte - von der Projektentwicklung bis hin zum Betreiben der Immobilie.

Prof. Dr.-Ing.
Claus J. Diederichs.

Mit der Nachwuchsförderung will der DVP ein Signal für den Aufschwung in der Branche setzen. Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Claus J. Diederichs: "Um einen Aufschwung zu gestalten, brauchen wir qualifizierte Führungskräfte, und die müssen ein Projekt als Ganzes begreifen, interdisziplinär denken und Teams leiten können!"

Der DVP e.V. stiftet für den 3. Jahrgang des Studienganges REM & CPM, der ab April 2005 startet, insgesamt 14.000 €, die in zwei Stipendien fließen. Damit können zwei Studierende zu reduzierten Gebühren (7.000 statt 14.000 Euro) am Masterprogramm teilnehmen. Bewerber müssen spezielles Engagement im Projektmanagement nachweisen (Bewerbungsschluss 30. September 2004).

Kontakt:
Weiterbildung Wissenschaft Wuppertal gGmbH
Bergische Universität Wuppertal, Fachbereich D – Bauingenieurwesen
Pauluskirchstraße 7, 42285 Wuppertal
Studiengangleiter Prof. Dr.-Ing. Claus J. Diederichs,
Koordinator Dipl.-Ing. Oliver Fauth,
Telefon 0202/439-42 66, Fax 280 13 32,
E-Mail info@rem-cpm.de

www.rem-cpm.de
www.dvpev.de
 

Druckansicht / vorherige / nächste / zur Übersicht