Mit Klick auf ein Bild gelangen Sie zu einer höheren Auflösung (300dpi) des Bildes, das Sie mithilfe der rechten Maustaste herunterladen können.
 

- die Uni aus der Luft

- Rektoratsmitglieder

- die Uni-Schwebebahn
   

Die Uni aus der Luft

 

Gerd Vogelsang, Wuppertaler Filmproduzent, Kameramann und Fotograf, hat neue Luftaufnahmen von den Standorten der Uni im Stadtgebiet gemacht. Mit einem gecharterten Hubschrauber (Typ Enstrom F28F) flog er in knapp mehr als 300 Metern Höhe über den Hauptcampus Grifflenberg, den Campus Freudenberg und den (kleinen) Campus Haspel.

Gerd Vogelsang arbeitet inzwischen mit großer Begeisterung in Digitalfotografie, beim Einsatz über den Uni- Standorten mit einer Konica-Minolta F200, Objektiv 7,2-50,8mm (1:2,8-3,5 APO), die Fotos entstanden bei einer Belichtung von 1/500 Sekunde mit Blende ca. 1:4; nicht nur aus Nostalgie, sondern auch zum Qualitätsvergleich mit den digitalen Fotos entstand parallel eine Dia-Serie, angefertigt mit einer Pentax 6x7 mit S-Takumar 2,8/90mm und einem Fujichrome Diafilm 100, Belichtung 1/500 Sekunde, Blende ca. 1:5,6.

Seit 40 Jahren macht Gerd Vogelsang auch Luftbilder. Früher war dazu sogar eine Genehmigung durch den Regierungspräsidenten nötig. Über 5000 Luftbilder aus ganz Deutschland von den Alpen bis Helgoland sind Ergebnis jahrzehntelangen Schaffens.

www.wuppertalvideo.de
 

Verfolgen Sie die Blickrichtungen von Gerd Vogelsang auf seinem Hubschrauberflug über die Bergische Uni mit Hilfe des Plans "Die vier Standorte der Bergischen Universität".
 

Der Hauptcampus Grifflenberg in der Südstadt von Wuppertal-Elberfeld aus nordwestlicher Richtung;
am rechten Bildrand die Unihalle auf dem Osterberg,
am unteren Bildrand das Studenten-Appartementhaus "Neue Burse".
1024 x 768 pix; 1 MB
 

Der Campus Grifflenberg, hier beim 
Anflug aus westlicher Richtung...
...und hier aus südwestlicher Richtung.
1024 x 768 pix; 1,01 MB
 
1024 x 768 pix; 1,02 MB
 
Der Campus Freudenberg
(frühere Generaloberst-Hoepner-Kaserne)
auf den Elberfelder Südhöhen mit dem Gästehaus der Uni
am rechten Bildrand, im Vordergrund die L 418,
fotografiert aus südlicher Richtung...
...und hier aus westlicher Richtung.
1024 x 768 pix; 951 KB 1024 x 768 pix; 0,98 MB
 
Nähere Informationen zum Campus Freudenberg finden Sie hier.
 
Der Campus Haspel in Wuppertal-Unterbarmen
aus westlicher Richtung,
eingerahmt von Wupper und Schwebebahn (links)
und der Friedrich-Engels-Allee (B 7)...
...und hier aus südöstlicher Richtung,
rechts zwischen den Bäumen die Pauluskirche.
1024 x 768 pix; 951 KB
 
1024 x 768 pix; 984 KB
 
Weitere Luftbilder können in der Pressestelle eingesehen werden.

Fotos: Gerd Vogelsang, Wuppertal.
 

"Schreinerswiesen" vor der Bebauung mit den Hauptgebäuden
der Bergischen Universität (Campus Grifflenberg).
Dieses Schwarz-Weiß-Luftbild, fotografiert aus nordöstlicher Richtung, stammt aus der Zeit vor 1964;
der Fotograf konnte nicht mehr ermittelt werden.

1024 x 1106 Pixel; 780 KB
 

nach oben
 

Die Uni-Schwebebahn
 
Foto: Kurt Keil / Westdeutsche Zeitung

Nähere Informationen zur Uni-Schwebebahn finden Sie hier.


1024 x 722 Pixel; 750 KB

 
 

nach oben
 

Die Rektoratsmitglieder
 

837 x 1449 Pixel; 1,01 MB
Rektor
Prof. Dr.
Volker Ronge
959 x 1374 Pixel; 1,02 MB
Prorektorin und Vorsitzende
 der Kommission für
Lehre und Studium
Prof. Dr. Annegret Maack

810 x 1408 Pixel; 764 KB
 Prorektor und Vorsitzender
der Kommission für Forschung und
wissenschaftlichen Nachwuchs
Prof. Dr. Wolfgang Spiegel

 

1063 x 1691 Pixel; 829 KB
 Prorektor und Vorsitzender
der Kommission für
Struktur und Finanzen
Prof. Dr. Heinz-Reiner Treichel

413 x 531 Pixel; 199 KB
Kanzler
Hans-Joachim von Buchka

 
   

nach oben