Presse- und Informationsstelle

Namen sind Nachrichten

04.11.2004

Uni-Ehrenbürger Gustav Adolf Baum wurde 90

Schon in der ersten Gründungsphase der Bergischen Universität, im Jahr 1976, wurde Gustav Adolf Baum zusammen mit seiner Ehefrau Stella zu einem ihrer Ehrenbürger gewählt. Das Ehepaar Baum hatte sich in dieser Aufbauzeit der Universität nicht zuletzt dadurch um die Entwicklung Wuppertals zu einer "Universitätsstadt" verdient gemacht, dass in seinem Hause viele Kontakte zwischen dem Gründungsrektorat und auch einigen Uni-Professoren mit einflussreichen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens der Stadt und des Landes, mit Wirtschaft, Politik und Kunst, geknüpft oder vertieft werden konnten. Jedes neue Rektorat wurde dann regelmäßig ins Haus Baum zum Dinner eingeladen, konnte die Gastfreundschaft seiner Ehrenbürger genießen und die Anteilnahme „der Baums“ am Leben der Universität erfahren.

G.A. Baum hat am 30. Oktober seinen 90sten Geburtstag gefeiert. In einer großen Gratulationscour konnten auch Uni-Rektor Volker Ronge und seine Frau Brigitte dem Ehrenbürger die guten Wünsche der Universität übermitteln. Ad multos annos, liebe, verehrte Baums!

Volker Ronge
 

© Presse- und Informationsstelle Bergische Universität Wuppertal
Gaußstr. 20 – 42119  Wuppertal
Verantwortlich für den Inhalt: Michael Kroemer
Tel.: 0202/439-2405 – E-Mail: presse@uni-wuppertal.de