Presse- und Informationsstelle

Namen sind Nachrichten

19.10.2004

Dr. Heike Berner: Neue Mitarbeiterin des Rektorats für Qualitätssicherung und Evaluation von Studium und Lehre

Dr. Heike Berner, neue Mitarbeiterin des Rektorats, ist verantwortlich für die Qualitätssicherung und Evaluation von Studium und Lehre an der Bergischen Universität Wuppertal.

Die 34jährige stammt aus Dortmund. Ihr Studium der Komparistik, Amerikanistik und Anglistik begann sie in Bochum. Auslandssemester führten sie nach Antwerpen und Leuven in Belgien. In Leuven entschied sie sich für den Aufbaustudiengang European Studies und erwarb damit, neben dem M.A.-Abschluss aus Bochum, noch einen zweiten aus Leuven. Doch damit nicht genug. Zu Forschungsaufenthalten zog es sie jetzt in die weite Welt. Nach Korea und den USA zog es sie wieder zurück an die Ruhr-Universität Bochum, wo sie im Fach Amerikanistik promovierte. Insgesamt vier Jahre arbeitete Dr. Heike Berner an der Universität in Bochum als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte im Bereich Amerikanistik.

Als Referentin im Wissenschaftlichen Sekretariat für die Studienreform im Land NRW (MWF) beschäftigte sie sich vier Jahre vor allem mit gestuften Studiengängen, der Evaluation und Akkreditierung von Studium und Lehre. Schließlich arbeitete sie einen Monat in Berlin im Career Service der Freien Universität, bevor sie an die Bergische Universität wechselte.


 

© Presse- und Informationsstelle Bergische Universität Wuppertal
Gaußstr. 20 – 42119  Wuppertal
Verantwortlich für den Inhalt: Michael Kroemer
Tel.: 0202/439-2405 – E-Mail: presse@uni-wuppertal.de